Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Q-Navigator
Google Translate

Eheschließung


Das Standesamt Birstein berät Sie gern in allen Fragen zu Ihrer Eheschließung.
Die "Anmeldung Ihrer Eheschließung" (ehemals "Aufgebot") kann frühestens sechs Monate vor der Eheschließung stattfinden. Den Termin für Ihre Trauung können Sie schon früher vereinbaren.

Die Anmeldung zu Ihrer Eheschließung kann nur nach vorheriger Terminabsprache durchgeführt werden. Welche Unterlagen zur Prüfung Ihrer Ehefähigkeit benötigt werden, hängt immer vom Einzelfall ab.

Erforderliche Unterlagen
Sind Sie beide volljährig, haben Ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz in unserer Gemeinde, waren bisher noch nicht verheiratet und sind beide deutsche Staatsangehörige, dann werden folgende Unterlagen benötigt:
- beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister Ihres Geburtsortes
- Personalausweis oder Reisepass
- aktuelle Meldebescheinigung Ihrer zuständigen Meldebehörde (für die Person, die nicht in Birstein gemeldet ist)

Erkundigen Sie sich bitte persönlich bei unserem Standesamt,
- wenn Sie nicht zum ersten Mal heiraten,
- wenn einer von Ihnen nicht in Deutschland geboren ist,
- wenn Sie unterschiedlicher Nationalitäten angehören.

Hat keiner von Ihnen Haupt- oder Nebenwohnsitz in Birstein, so muss die Anmeldung zu Ihrer Eheschließung beim zuständigen Standesamt Ihres Wohnsitzes erfolgen. Dieses Standesamt ermächtigt dann das Standesamt Birstein zur Vollziehung Ihrer Eheschließung.

Bei allen weiteren Fragen können Sie sich gerne telefonisch an uns wenden.



  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung