Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Q-Navigator
Google Translate

Oberreichenbach


Luftbildaufnahme mit Blick über Oberreichenbach
Den ersten geschichtlichen Nachweis des Dorfes Oberreichenbach kann die Forschung für das Jahr 1372 führen. Im Rahmen der Dorferneuerung in Obereichenbach wurde die alte Schule zum Dorfgemeinschaftshaus beziehungsweise Dorfkulturhaus umgebaut. Die gesamte Baumaßnahme wurde vom Ortsbeirat organisiert und von den Bürgern in Eigenleistung durchgeführt. Auch eine Linde wurde gepflanzt.

Textauszug aus "Geschichte Birsteins", Geschichtsverein Birstein

Einwohner: 210 (mit Nebenwohnsitzen)

  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung