Gemeinde Birstein
Navigation überspringen
  • Kontrastansicht Kontrast
  • Tastaturkürzel Tastaturkürzel
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis


Gemeinde Birstein
Carl-Lomb-Straße 1
63633 Birstein
Tel.: 0 60 54 / 80 8-0
E-Mail: Kontakt

» Startseite & Aktuelles » Freizeitbad » Öffnung Freizeitbad Birstein  

Öffnung Freizeitbad Birstein


Freizeitbad Birstein

Beginn der Freibadsaison
im "schönsten Bad des Vogelsberges" am Mittwoch, den 17.05.2017

Punktgenau zum Saisonstart im Freizeitbad Birstein hält nun endlich der Frühling mit viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen Einzug.
Die Vorbereitungen im Bad laufen noch auf Hochtouren, aber leider haben sich über den Winter erneut massive Fliesenschäden im Bereich der Beckenköpfe entwickelt, die mehrwöchige Sanierungs- und Reparaturarbeiten durch die fleißigen Arbeiter des Bauhofes nach sich zogen.

Ab Juni erwarten alle Badegäste sowie Schwimmer/innen aus Vereinen und Schulen eine angenehme Wassertemperatur von 20-26° Celsius.

Die Wassertemperaturen des Schwimmer- und Nichtschwimmerbeckens werden tagesaktuell über die Homepage der Gemeinde Birstein aktualisiert und sind abrufbar, so können sich alle potentiellen Badegäste vorab über die Wassertemperaturen der "blauen Lagune" informieren.

Die Leitung des Bades verbleibt beim langjährigen Badleiter, Herrn "Lilo" Massaro, der wie im vergangenen Jahr durch einen erfahrenen Schwimmmeister, Herrn Mateju, unterstützt wird.

Auch in 2017 setzen die verantwortlichen Betreiber der Gemeinde Birstein wieder auf das bewährte Konzept:

Spaß, Sport und Erholung sowie gute Bewirtung stehen im Vordergrund des allseits beliebten Familienbades, auch wenn die demographische Entwicklung gerade im Vogelsberg den heimischen Bädern zu schaffen macht.

Die Öffnungszeiten bleiben unverändert. Wie in den vergangenen Jahren ist wieder mit einer flexiblen Regelung bei Hitzeperioden zu rechnen und ein Schwimmen bis 21 Uhr gewährleistet.
Wir bitten auch um Verständnis, dass aus wirtschaftlichen Gründen bei kühlem, regnerischem Wetter das Bad an Werktagen erst um 11 Uhr öffnet oder geschlossen bleibt.

Bei den Eintrittspreisen hat es 2017 keine Änderung gegeben.

Es gehört allerdings auch zur Transparenz eines Bades, auf den jährlichen Zuschussbedarf hinzuweisen, um den Bürgern zu verdeutlichen, was der Betrieb eines Freibades kostet. Selbst in einem "wettertechnisch" guten Sommer liegt der Zuschussbedarf der Gemeinde zwischen 250.000 und 300.000 Euro.
Es ist wichtig, dass der Bürger darüber informiert wird, denn dadurch steigt auch die Wertschätzung einer solchen freiwilligen Leistung der Kommune, sprich der Gemeinde Birstein.

Dennoch planen die politischen Vertreter der Gemeinde Birstein für die laufende Legislaturperiode einige Sanierungs- und Investitionsmaßnahmen für das in die Jahre gekommene Freizeitbad, evtl. auch über das IKEK-Programm. Hier bleibt abzuwarten, welche Entscheidungen in den nächsten Wochen und Monaten getroffen werden können.

Inhaber der vom Main-Kinzig-Kreis ausgestellten "Ehrenamts- sowie Juleicard" erhalten im Birsteiner Freizeitbad eine 50-prozentige Ermäßigung.

Erstmals ab der Badesaison 2017 erhalten Kinder anlässlich ihres Geburtstages "freien Eintritt" in das Freizeitbad und können im Rahmen einer Gruppenkarte noch bis zu 10 Kinder zum ermäßigten Eintrittspreis von je 1,50 Euro ins Freizeitbad mitbringen.

Durch die Gründung eines Fördervereines für das Freizeitbad Birstein, bei dem Reinhold Leihner weiterhin den Vorsitz hat, soll das Freizeitbad mit Anschaffungen und bei Innovationen unterstützt werden. Der Förderverein hat sich bereits sehr gut als Bindeglied und Ansprechpartner zwischen Gemeinde und den Badegästen positioniert.

Auch hat der Förderverein wieder eine Patenschaft für die Blumenrabatte im Bereich der Außencafeteria übernommen.

Im 3. Jahr und ein absolutes Highlight im vielfältigen Angebot des Birsteiner Freizeitbades ist eine Infrarotkabine.
Insbesondere in der Übergangszeit im Mai, Juni sowie September kann sie den Schwimmern zur Erwärmung der Muskulatur und Entspannung dienen, aber selbstverständlich auch während der Saunasaison von November bis März steht sie den Saunagästen zur weiteren Belebung des Saunabetriebes zur Verfügung.

Eine flächendeckende W-LAN Anbindung ermöglicht kostenfreien Zugang in die sozialen Netzwerke und das Internet. In diesem Zusammenhang bedankt sich die Gemeinde Birstein nochmals ganz herzlich bei der Fa. CSB Berting, Herrn Norbert Berting für sein Engagement.

Auf der Homepage ist der aktuelle Imagefilm unseres Freizeitbades eingestellt, der sicher Vorfreude auf einen sommerlichen Besuch im "schönsten Bad des Vogelsberges" macht!

Durch die Anschaffung von zusätzlichen Sonnensegeln, Wellnessbänken und Wassermatten entstanden weitere Animationsmöglichkeiten, um "alte" und "neue" Badegäste zu erreichen.
Ab 2017 stehen den Besuchern auch wieder 2 Außenumkleidekabinen zur Verfügung. Der Förderverein hatte sich hier besonders für eine Umsetzung der Maßnahme eingesetzt.

Am Sonntag, den 18.06.2017 veranstaltet die Gemeinde Birstein bei schöner Wetterlage erstmals einen "Tag der Vereine", bei dem sich alle Birsteiner Vereine den Badegästen und insbesondere auch den Kindern präsentieren bzw. verschiedene Trainingskurzeinheiten und ihr Vereinsprogramm vorstellen können. Anmeldungen hierzu nimmt die Tourismusbeauftragte der Gemeinde Birstein, Frau Bittner, entgegen.

Im Juni/Juli ist wieder in Zusammenarbeit mit dem Förderverein ein Altennachmittag mit den Senioren des Seniorenheimes der evangelischen Altenhilfe geplant.

Mit der Haupt- und Realschule konnte eine Kooperation bzgl. der Durchführung von Projekttagen getroffen werden, anlässlich derer die Kinder und Jugendlichen die vielfältigen Angebote des Freizeitbades an verschiedenen Stationen kennenlernen. So entsteht eine für beide Seiten förderliche win-win Situation. Die Projekttage finden in diesem Jahr am 28. + 29.06.2017 statt, im Anschluss an den 2. Tag findet noch ein großer Poppesklatscherwettbewerb im Freizeitbad statt!

Geplant sind auch mindestens 2 Nachtschwimmen in den Monaten Juli und August, bei denen der Leiter des Bades, Herr Massaro, die Organisation übernehmen wird.

Seit Öffnung des Birsteiner Badetempels im Jahre 1990 haben bereits weit über 1.000!!! Kinder erfolgreich ein Schwimmabzeichen erworben. Nähere Infos zu den Schwimmkursen demnächst in den Presseorganen oder direkt im Freizeitbad.
Mit unseren Schwimmkursen soll der bundes- und hessenweiten Entwicklung entgegengetreten werden, dass immer mehr Kinder die Grundschule verlassen, ohne Schwimmen zu können. Knapp 30% der 14-jährigen können deutschlandweit nicht schwimmen.

Das Kinder- und Jugendtraining der Birsteiner Wasserwacht findet in dieser Badesaison mittwochnachmittags von 18:00 bis 20:00 Uhr im Freizeitbad Birstein statt. Das Erwachsenentraining findet donnerstags von 19:00 - 20:00 Uhr statt. Alle kleinen oder größeren Wasserratten, die Interesse an einem Schwimmtraining und der entsprechenden Ausbildung oder dem Erwerb an einem Rettungsschein haben, können sich bei einem Mitglied der Wasserwacht gerne melden.

Neu und wieder im Programm ab 2017:
Aquafitnesskurs für Erwachsene und "Aquafitness für Kids", nähere Infos zur genauen Terminierung erfolgen rechtzeitig vor Beginn der Aquafitnessaktivitäten. Leiterin Christina Kempel freut sich bereits jetzt auf entsprechendes Interesse, nähere Infos unter 06054/808-13 oder 808-15.

Auch die Tauchsportgruppe Euler aus Wächtersbach wird allen Tauchbegeisterten erneut Tauchkurse/ Schnuppertauchabende anbieten, die in diesem Jahr jeweils dienstags ab 19 Uhr stattfinden, nähere Auskünfte bzw. Anmeldungen unter 06053/809666.

Weiterhin finden auch während der Badesaison 2017 wieder Dienstsportabende für die Feuerwehren der Großgemeinde statt.

Das traditionelle Abschwimmen findet am letzten Samstag vor Schließung des Bades statt und soll in einer "aufgepeppten" Version mit verschiedenen Langstreckenschwimmaktionen zum Abschluss der Badesaison stattfinden.

Und wenn einmal nicht die Sonne scheint, stehen Ihnen im Freizeitbad eine Solardusche und ein Solarbräuner in Top-Qualität zur Auffrischung oder Erhaltung Ihrer Sommerbräune zur Verfügung. Angeboten werden Solarkarten für 25,- €, Wert 30,- €.

Die Cafeteria des Freizeitbades wird in der Badesaison 2017 weiterhin von der Pächterfamilie Ciftci geführt. Ein bäderspezifisches Speisen-, Eis- und Getränkesortiment wartet auf alle Gäste. Insbesondere empfiehlt das Team der Cafeteria in diesem Jahr wieder die verschiedenen Frühstücksangebote sowie Milchshakes, Eiskaffee und Eisschokolade. Zusätzlich werden für unsere jüngeren Gäste auch 2 Eissorten zum Einkaufspreis angeboten, somit ist in jedem Preissegment ein Angebot verfügbar.
Die Pächterfamilie plant in diesem Sommer einige Events wie Cocktail- + Grillabende, Amerikanische- + Gourmetspezialitäten werden angeboten, eventuell findet ein Musik-Openair statt. Ein herrlicher Blick auf die "blaue Lagune" Birsteins, der in diesem Jahr durch eine vom Pächter angeschaffte neue Bestuhlung noch attraktiver wird, belohnt den Besuch auf der Sonnenterasse der Cafeteria zusätzlich.

Feierlichkeiten wie Kindergeburtstage, Meetings oder Versammlungen sind jederzeit in der Cafeteria nach Abstimmung mit der Pächterfamilie möglich.

Besuchen Sie das Freizeitbad Birstein und genießen Sie das besondere Ambiente des schönsten Bades im Vogelsberg.



 




Zurück  zurück


Gemeinde Birstein
Carl-Lomb-Straße 1 | 63633 Birstein | Tel.: 0 60 54 / 80 8-0 |
nach oben  nach oben