Gemeinde Birstein
Navigation überspringen
  • Kontrastansicht Kontrast
  • Tastaturkürzel Tastaturkürzel
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis

» Startseite & Aktuelles » Rückblick » Eröffnungsveranstaltung Birstein Liest 2012  

Eröffnungsveranstaltung Birstein Liest 2012


Eigentlich bin ich eine Traumfrau

Am Dienstag, den 30. Oktober findet um 19.30 Uhr die Eröffnungsveranstaltung zu Birstein Liest 2012 mit Jana Seidel und Daliah Stingl im neu gestalteten Dorfgemeinschaftshaus in Untersotzbach statt.

Die Hamburger Autorin Jana Seidel wurde 1977 in Hannover geboren. Nach ihrem Studium in Kiel volontierte sie bei einer Tageszeitung. Anschließend schrieb Jana Seidel zwei Jahre als freie Journalistin für diverse Medien. Mittlerweile lebt sie in Hamburg und arbeitet in einer Zeitschriftenredaktion. Nach Über den grünen Klee geküsst ist Eigentlich bin ich eine Traumfrau ihr zweiter Erfolgsroman. Ihr neuer Roman Mich gibt's übrigens auch für immer erscheint demnächst beim Goldmann Verlag.

"Eigentliche Traumfrau sucht ihren Traummann - eigentlich kein Problem - oder?
Mit 33 Jahren hat Juli noch keines ihrer Lebensziele erreicht. Statt sich in dem schicken Büro eines Modemagazins die Nägel zu polieren, kämpft sie bei einer Zeitung um Aufträge. Statt bei Prada zu shoppen, jagt sie ihre Schnäppchen bei eBay. Und statt in den Armen ihres Traummanns zu liegen, hat sie sich gerade von ihrem Freund getrennt. Eines ist klar: Etwas muss sich ändern. Als Juli den attraktiven Erfolgsautoren Rafael Bleibtreu kennenlernt, scheint zumindest ihr Traummann gefunden. Davon muss sie nur noch ihn überzeugen. Und so schwer sollte das doch nicht sein, denn von den ganzen kleinen Makeln einmal abgesehen, ist Juli doch eigentlich eine Traumfrau ..."



Passend zum Thema wird die Lesung von dem 18jährigen Birsteiner Gesangstalent Daliah Stingl begleitet, die derzeit in der SAT 1/Pro 7 Castingshow The Voice of Gemany die Jury und das Publikum begeistert.

Lassen Sie sich die Geschichte der Juli sowie den Gesang des Birsteiner Stimmwunders nicht entgehen und besuchen sie die Eröffnungsveranstaltung in Untersotzbach. Die Sotzbacher Feuerwehrscheune sorgt für die Bewirtung und die Buchhandlung Dichtung und Wahrheit aus Wächtersbach wird mit einem Büchertisch vertreten sein.

Für diese wie auch für alle weiteren Veranstaltungen zu Birstein Liest gibt es freien Eintritt.



 




Zurück  zurück


Gemeinde Birstein
Carl-Lomb-Straße 1 | 63633 Birstein | Tel.: 0 60 54 / 80 8-0 |
nach oben  nach oben