Gemeinde Birstein
Navigation überspringen
  • Kontrastansicht Kontrast
  • Tastaturkürzel Tastaturkürzel
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis


Gemeinde Birstein
Carl-Lomb-Straße 1
63633 Birstein
Tel.: 0 60 54 / 80 8-0
E-Mail: Kontakt

» Startseite & Aktuelles » Flüchtlinge / Integration  

Flüchtlinge / Integration



Von den Weltweit über 50 Millionen Menschen auf der Flucht sind 121 Asylsuchende seit 2016 bei uns in Birstein angekommen. Sie verließen ihre Heimat aus den verschiedensten Gründen, sie kommen aus den unterschiedlichsten Ländern aber sie haben gemeinsame Ziele. Viele dieser Menschen haben mittlerweile ihr Bleiberecht in Deutschland erhalten und einige sind in andere Kommunen gezogen. Doch die meisten Familien sind hier geblieben da sie sich hier sehr wohl fühlen und Unterstützung bekommen. Sie spüren, dass hier in Birstein ideale Bedingungen und Voraussetzungen gegeben sind um weiterhin Tag für Tag und Schritt für Schritt ihre Integration voranzutreiben und diese in Zukunft auch zu vollenden.

Durch die Unterstützung vieler hilfsbereiter Menschen in unserer Gemeinde gelang es bisher Enormes zu leisten und auf die Beine zu stellen um den Geflüchteten den Neustart zu erleichtern und die Integration zu beschleunigen.

Deutschkurse, Hausaufgabenbetreuung und Unterricht in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Schulen wurden organisiert und erzielten beachtliche Ergebnisse.

Eine Vielzahl von Sachspenden, hilfsbereiter Mitbürger ermöglichten die Einrichtung eines Sachspendenlagers. Nach wie vor werden derartige Spenden gerne angenommen, insbesondere freuen wir uns über Kleidung, Fahrräder oder Spielzeug.

Events wie Informationsveranstaltungen für unsere Flüchtlinge über unser Rechtssystem, kleine Feste und Ausflüge zur Stärkung des Miteinanders wurden dankend angenommen.

Ein großer Wunsch unserer neuen Mitbürger ist, endlich mit anzupacken, arbeiten zu dürfen, ihr eigenes Geld zu verdienen, eine eigene Existenz aufzubauen und damit unabhängig zu sein und ihre Integration voran zu treiben.

Auch wenn die Geflüchteten immense Fortschritte machen sind sie nach wie vor auf Ihre Unterstützung und Entgegenkommen angewiesen. Sachspenden, Jobangebote oder Anregungen sind jederzeit willkommen und weiterhin sehr hilfreich.

Angekommen und heimisch zu sein, hängt nicht nur von der eigenen Integrationsleistung ab, sondern in hohem Maße auch von Anerkennung, Akzeptanz und Unvoreingenommenheit.

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, besteht Klärungsbedarf oder möchten Sie uns Ihre Anregungen mitteilen, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ansprechpartner:





Sebastian Dybka
E-Mail: 
Telefon: 06054/808-29








Gemeinde Birstein
Carl-Lomb-Straße 1 | 63633 Birstein | Tel.: 0 60 54 / 80 8-0 |
nach oben  nach oben