Gemeinde Birstein
Navigation überspringen
  • Kontrastansicht Kontrast
  • Tastaturkürzel Tastaturkürzel
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis


Gemeinde Birstein
Carl-Lomb-Straße 1
63633 Birstein
Tel.: 0 60 54 / 80 8-0
E-Mail: Kontakt

» Startseite & Aktuelles » Einreichung von Vorschlägen für die Ehrung von herausragendem ehrenamtlichen Engagement in der Gemeinde Birstein  

Einreichung von Vorschlägen für die Ehrung von herausragendem ehrenamtlichen Engagement in der Gemeinde Birstein


Die Gemeinde Birstein verleiht im Jahr 2018 erstmals eine Auszeichnung für herausragendes ehrenamtliches Engagement. Die Verleihung erfolgt künftig in einem zweijährigen Turnus und die Ehrenpreise werden in Form einer Urkunde, eines Präsentes sowie einer Plakette ausgehändigt.

Mit dieser Auszeichnung sollen die Einzelpersonen, Personengruppen sowie Vereine geehrt werden, deren uneigennütziges, ehrenamtliches Engagement dem Wohle der Allgemeinheit dient oder die herausragende Leistungen im Bereich des Sports erbracht haben.

Grundlage für diese Ehrung bilden die von der Gemeindevertretung beschlossenen "Richtlinien für die Auszeichnung von herausragendem sportlichen und anderem ehrenamtlichen Engagement in der Gemeinde Birstein", welche in den "Birsteiner Nachrichten" (KW 03/2018) veröffentlicht sind sowie auf der rechten Seite zum Download zur Verfügung stehen.

Der Ehrenpreis kann dabei verliehen werden für besonderes ehrenamtliches Engagement

  • im Bereich der inner- und interkommunalen Zusammenarbeit
  • im Bereich Heimatpflege/Völkerkunde
  • in den künstlerischen Bereichen Bildung, Kunst, Kultur, Literatur
  • im wissenschaftlichen Bereich
  • im kunsthandwerklichen Bereich
  • im Bereich des Sportwesens
  • für das Lebenswerk (setzt ein Engagement von mind. 25 Jahren voraus).

    Vorschläge, welcher Person, Personengruppe oder welchem Verein der Preis verliehen werden sollte, können von allen Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereinen und den in der Gemeindevertretung vertretenen Fraktionen eingereicht werden. Hierzu ist das ebenfalls in den "Birsteiner Nachrichten" (KW 03/2018) veröffentliche Formblatt zu verwenden, welches auch auf der rechten Seite zum Download bereit steht.

    Vorschläge sind bis spätestens zum 31.03.2018 einzureichen.

    Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden:




    Sonja Habermann
    E-Mail: 
    Telefon: 06054 / 8 08 11


    Susanne Schnell
    E-Mail: 
    Telefon: 06054 / 8 08 11






  • Zurück  zurück


    Gemeinde Birstein
    Carl-Lomb-Straße 1 | 63633 Birstein | Tel.: 0 60 54 / 80 8-0 |
    nach oben  nach oben